SnowTrex feiert 1 Million Kunden

SnowTrex feiert 1 Million Kunden
7. November 2018 Carla Meyer

SnowTrex-Meilenstein: 1 Million Kunden.

SnowTrex feiert 1 Million Kunden

 

Die TravelTrex GmbH verzeichnet mit ihrer Marke SnowTrex in diesem Monat den Meilenstein von einer Million Kunden. Seit der Gründung des Kölner Unternehmens im Jahr 1999 ist das einstige Studenten-Start-Up zu Deutschlands führendem Wintersportreiseveranstalter herangewachsen. Mit einem aktuellen Kundenanstieg von rund 14 % im Vergleich zum Vorjahr stehen die Zeichen bei SnowTrex weiterhin auf Wachstum.

19 Jahre Firmengeschichte, 120 Mitarbeiter aus 15 Nationen, 18 Märkte, 2.000 Unterkünfte, 105.000 Facebook-Fans – und zudem nun 1.000.000 Kunden. Was als Ein-Mann-Unternehmen 1999 in einer Kölner Studentenwohnung begann, ist zu einem international agierenden Unternehmen herangewachsen. Die TravelTrex GmbH ist mit ihrer Marke SnowTrex bereits seit mehreren Jahren Marktführer im Bereich Wintersporturlaub und vertreibt ihre Reisen online in 13 Sprachen. Die Angebote erstrecken sich weltweit auf rund 500 Orte, der Fokus des Unternehmens liegt auf den Alpen. Top-Seller sind seit mehreren Jahren Unterkünfte im Zillertal sowie in den französischen Alpen.

 

Ein Meilenstein, der anspornt

Andreas Rühl, Gründer und Geschäftsführer von SnowTrex, sieht im Meilenstein von einer Million Kunden einen Ansporn: „Nach 1 kommt 2! Für die erste Million haben wir 19 Jahre gebraucht, die zweite möchten wir in der halben Zeit erreichen. Hierzu wollen wir unsere Position als Marktführer in Deutschland ausbauen sowie in weiteren Märkten zum Marktführer aufsteigen.“

 

Ausblick auf 20 Jahre TravelTrex

Der einmillionste Kunde ist ein Vorgeschmack auf ein weiteres Jubiläum bei der TravelTrex GmbH, das 20-jährige Firmenjubiläum: „Grundsätzlich sehen wir noch viele Potenziale, um mit TravelTrex die Reisebranche weiter zu erobern, auch über das Wintersportsegment hinaus“, so Rühl.

 

Anlässlich des einmillionsten Kunden hat die SnowTrex-Redaktion ein Interview mit Geschäftsführer Andreas Rühl geführt. Dieses ist im SnowTrex-Magazin zu lesen.