SnowTrex-Award 2018: Die beliebtesten Skigebiete und Unterkünfte der Saison

SnowTrex-Award 2018: Die beliebtesten Skigebiete und Unterkünfte der Saison
30. November 2018 Carla Meyer

SnowTrex-Award 2018: Die beliebtesten Skigebiete und Unterkünfte

 

SnowTrex, Deutschlands führender Veranstalter für Winterreisen, hat auch in diesem Jahr die beliebtesten Skigebiete und Unterkünfte in Wintersportorten ausgelotet und mit dem SnowTrex-Award 2018 ausgezeichnet. In diesem Jahr erhalten 69 Unterkünfte und 56 europäische Skigebiete die begehrte Auszeichnung. Als Grundlage für die Prämierung dienen SnowTrex alljährlich die Bewertungen seiner Kunden. Die Gewinner des SnowTrex-Awards 2018 sind online einzusehen und vor Ort mit dem Siegel „Best Place to Ski“ beziehungsweise „Top Hotel“ ausgestattet.

Bei der Suche nach dem passenden Skigebiet oder der richtigen Unterkunft orientieren sich viele Skiurlauber vor allem an den Bewertungen anderer Reiseteilnehmer. Ist die Unterkunft sauber? Wie gut sind die Mahlzeiten? Eignet sich das Skigebiet für Anfänger? Um Winterurlauber bei der Auswahl der passenden Destination zu unterstützen, erhebt SnowTrex diese und weitere Fragen mittels eines Fragebogens bei all seinen Kunden und zeigt die Ergebnisse bei jeder buchbaren Reise im Detail an. Skigebiete und Unterkünfte, die eine besonders hohe Kundenzufriedenheit aufweisen, werden von SnowTrex jährlich zudem mit dem renommierten SnowTrex-Award ausgezeichnet.

 

Destinationen in Österreich und Frankreich an der Spitze

Als Grundlage für den jährlich vergebenen SnowTrex-Award dienen die Weiterempfehlungsraten sowie Kunden-Bewertungen aus der jeweiligen Vorsaison u.a. in Bezug auf Service, Verpflegung und Ausstattung der Unterkunft sowie Qualität und Extraleistungen des Skigebiets. Den SnowTrex-Award 2018 erhalten alle Unterkünfte und Skigebiete mit einer Weiterempfehlungsrate von mindestens 80 Prozent (Unterkünfte) bzw. einer Benotung von mindestens 8 von 10 (Skigebiete) sowie einer bestimmten Mindestanzahl an Bewertungen. Hierbei liegen die Skigebiete und Unterkünfte in Österreich und Frankreich in diesem Jahr wieder an der Spitze.

Zu den beliebtesten Zielen in Österreich gehören beispielsweise Skigebiete wie die 3 Länder Freizeit-Arena (Tirol, Salzburg, Bayern), die Schladminger 4-Berge-Skischaukel, die Almenwelt Lofer, der Arlberg und die Zillertal Arena. In Frankreich zählen Skigebiete wie Alpe d’Huez Grand Domaine Ski, Chamrousse, Les 2 Alpes und Tignes-Val d’Isere zu den Gewinnern. Auch die übrigen Alpenländer haben überzeugt: In Italien bekommen etwa Livigno, der Kronplatz und Monte Bondone den SnowTrex-Award, in der Schweiz beispielsweise die Skigebiete Davos Klosters Mountains und Meiringen-Hasliberg, in Deutschland sind unter anderem die Skigebiete von Garmisch-Classic sowie das Zugspitzplatt dabei.

Mit Blick auf die Unterkünfte gehören in Österreich beispielsweise die Appartements Abendstein in Fügen, der Jägerhof in Kolsassberg, der Ferienhof Oblasser in Mayrhofen und das Alpenhotel Ramsauerhof in Hippach zu den Gewinnern. In Frankreich sind u.a. die Unterkünfte Les Villages du Bachat in Chamrousse, Les Alpages de Val Cenis in Val Cenis, Le Hameau du Puy in SuperDévoluy sowie Les Hauts de Valmeinier in Valmeinier besonders beliebt. In Deutschland zählen u.a. das Hotel Binderhäusl in Berchtesgaden sowie das Hotel Vier Jahreszeiten in Garmisch-Partenkirchen zu den Gewinnern. In Italien gehören das Alpen Village in Livigno und das Glacier Hotel Grawand in Kurzras zu den Favoriten, in der Schweiz das Hotel Panorama in Hasliberg und die Résidence Le Pracondu in Nendaz.

 

Alle Gewinner des SnowTrex-Awards 2018